Karate hat im ETSV 09 eine lange Tradition. Diese Kampfkunst wird hier seit nahezu 50 Jahren trainiert.

Walter Stierstorfer (5.Dan) orientiert sich in seinem Training am traditionellen Shotokan Karate wie es von der JKA (Japan Karate Association - in Deutschland: DJKB) vermittelt wird. Wir sind das einzige JKA-Dojo in Landshut.

Durch die traditionelle Auffassung und die gesundheitsbewussten Trainingskonzepte aller unserer Sparten ist es uns möglich, ohne den sonst für Leistungssport üblichen, körperlichen Verschleiß zu arbeiten und mithilfe von Konzentration auf Körperbewusstsein, Technik und mentale Fokussierung trotzdem maximale Effizienz zu erreichen. Das macht unser Training gleichermaßen geeignet für Männer und Frauen aller Altersstufen von 8 bis 88 Jahren...

 

 

 


 

Wir gratulieren!

Robert Dan thumbUnser Dojo-Mitglied Robert Giglberger hat auf dem Gasshuku 2017 in Gundelfingen die Prüfung zum 3. Dan bestanden.

Außerdem stellten sich Peter Prüller, Franz Klinger, Dominik Huber und Jasmin Jobst erfolgreich den Prüfungen zum 3., 4. und 6. Kyu.

Wir gratulieren allen ganz herzlich!

Gasshuku2017 Schwarzgurte thumbKyu Pruflinge

Gasshuku 2017 in Gundelfingen bei Freiburg

Gasshuku2017 Gruppe Bildschirmfoto thumb

Fünf Tage lang dreimal täglich Karatetraining – zehn Karatekas aus unserem Dojo sind auch in diesem Jahr wieder dabei gewesen. Das Gasshuku 2017 fand vom 31. Juli bis 4. August in Gundelfingen im Breisgau statt.

Seit 1987 veranstaltet der Gasshuku e. V. mit JKA-Chiefinstructor Shihan Hideo Ochi (9. Dan) jedes Jahr in der ersten Augustwoche den größten deutschen Karate-Sommerlehrgang. Das intensive Training und der Austausch mit hochkarätigen Sensai aus Deutschland und der ganzen Welt lockte auch in diesem Jahr wieder knapp 1000 Karatekas an. Bei hochsommerlichen Temperaturen standen Kata, Kumite und Einzeltechniken auf dem Programm. Stargast auf dem Gasshuku 2017 war Sensai Koichiro Okuma aus Japan.

Der Begriff „Gasshuku“ bezeichnet in Japan die Praxis gemeinsamen Lernens, Studierens oder Übens.

Erfolg beim JKA Senior Cup in Calw

Christian Liebich hat unser Dojo am 24. Juni beim ersten JKA Senior Cup in Calw erfolgreich vertreten. Er schaffte den ersten Platz im Kumite (30-39 Jahre, ab 3. Kyu) und den zweiten im Bereich Kata (30-39 Jahre, ab 3. Kyu).
Insgesamt stellten sich 82 Teilnehmer in den Disziplinen Kumite und Kata der Herausforderung. Der JKA Senior Cup richtet sich speziell an Karatekas aller Graduierungen ab 30. Hier sind ein paar Eindrücke:

JKA Senior CupJKA Senior Cup
JKA Senior CupJKA Senior CupJKA Senior Cup
JKA Senior Cup

Budokan Landshut schafft es auf das Siegertreppchen

MeisterschaftenFeldkirchen2017 1MeisterschaftenFeldkirchen2017 2Am Samstag, 11. März, konnte unser Verein wieder einen Erfolg bei den Bayerischen Karate-Meisterschaften (DJKB) in Feldkirchen verbuchen. Christian Liebich vom Budokan Landshut schaffte den dritten Platz im Kumite ab 18. Wir gratulieren ganz herzlich!

Die Bayerischen Meisterschaften in Feldkirchen finden jedes Jahr statt. Bereits zum 11. Mal stellten sich die Teilnehmer dieses Mal der Herausforderung.

Wir wünschen einen guten Start

Anzeigenmotiv Einsteigerkurse neu

Unsere Anfängerkurse für Erwachsene und Jugendliche haben erfolgreich begonnen. Wir begrüßen alle Teilnehmer ganz herzlich und wünschen viel Spaß beim Training in den nächsten Wochen. Wer die erste Einheit verpasst hat, kann natürlich auch noch am Freitag, 10. März, einsteigen.

 

Nicht verpassen!

 

 

Walter hugo  In der aktuellen Ausgabe von hugo Landshut verrät unser Cheftrainer Walter Stierstorfer im Interview, worauf es bei Karate wirklich ankommt.

Einsteigerkurs Karate für Jugendliche ab 12

Karate Flyer2017 Jugendliche 72dpi

Nach den erfolgreichen Karate-Einsteigerkursen für Erwachsene, wollen wir auch euch Jugendlichen die Möglichkeit geben, diesen faszinierenden Sport auszuprobieren. Der Fokus in der Jugendgruppe liegt auf Karate als Kampfsport. Fast jeder, der sich der Herausforderung stellt, kann die Techniken erlernen.

In den 4 Kurswochen lernt Ihr die vielen Facetten, ob Kata oder Kumite des Karate kennen (Erklärung gibt es beim Training). Neben den Kampftechniken gehört auch das Trainieren von Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Geschicklichkeit, Koordination, Beweglichkeit, etc. dazu.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ihr braucht nur Lust und Mut, den ersten Schritt zu wagen.

Normale Trainingsbekleidung, d.h. Trainingshose (sie sollte aber nicht rutschen beim Kicken und Hüpfen) und T-Shirt oder Pullover, wobei auf Reißverschluss verzichtet werden sollte.

Als Empfehlung: Badeschlappen für den Weg von der Umkleidekabine ins Dojo und eine Wasserflasche nicht vergessen.

Die Teilnahmegebühr von 20 € wird zu Kursbeginn eingesammelt.

Wir freuen uns auf Euch!

Auf einen Blick:

Wann: 7. März – 31. März
Wo: Sparda-Bank Sporthalle (Siemensstraße 2, 84030 Landshut)
Kursgebühr: 20 €
Ansprechpartner/Kontakt: Christian Liebich (Jugendleiter); Tel. 0151/57885033 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Informationen zum Budokan Landshut findet Ihr auf Facebook.